abc abc abc
ČeskýDeutsch

Leitbild der Stadt Grünhain-Beierfeld

Mit Wirtschaftskraft, Verantwortung und Kompetenz zu einer lebens- und liebenswerten Region

Das Leitbild der Stadt Grünhain-Beierfeld wurde 2005 entwickelt und verabschiedet. Es zeigt auf, wie sich die Stadt Grünhain-Beierfeld perspektivisch entwickeln will. Den Bürgern und der Verwaltung weist es den Weg in die Zukunft der Stadt. Das städtische Leitbild versteht sich als konzeptioneller Rahmen und dient als Orientierungshilfe für zukunftsorientierte Projekte und Maßnahmen. Mit dem Leitbild wurde durch den Stadtrat ein Kommunikations- und Marketingkonzept verabschiedet. Neben einem Logo definieren Schriftart und abgestimmte Farb- und Gestaltungselemente ein einheitliches Erscheinungsbild der Stadt.

Managementziele

Wir wollen Wirtschaftskraft für die Region Spiegelwald
Dazu wollen wir anforderungsgerechte Standorte bereitstellen und die Ansiedlung neuer Unternehmen fördern. Es erfolgen eine wirtschaftsnahe Ausrichtung der Bauleitplanung und kurze und schnelle Entscheidungen in der Infrastrukturplanung. Wirtschaftsförderung der ansässigen und anzusiedelnden Unternehmen wird unterstützt.

Wir wollen eine lebens- und liebenswerte Region
Die Stadt bietet Möglichkeiten der individuellen Wohnansiedlung und schafft ein anforderungsgerechtes Wohnumfeld. Familiengerechte öffentliche Einrichtungen wie z.B. Bibliotheken, Schulen, Kindereinrichtungen, Vereinshäuser, Sport- und Freizeitanlagen werden bereitgestellt. Die Vereinstätigkeit wird gefördert und touristische Attraktionen wie z.B. König-Albert-Turm, Tierpark und Schaubergwerk werden erhalten.

Wir wollen verantwortungsvolles Handeln
Unsere Planungen und Handlungen sind belastbar und weisen Fachkompetenz auf. Durch Kosten-Leistungsrechnung, Berichtswesen / Controlling und Nutzung des Finanzverfahrens wird dies belegt.

Wir wollen eine kompetente Verwaltung
Durch praxisorientierte Qualifizierung haben wir anforderungsgerechte und entscheidungsfreudige Mitarbeiter. Diese bringen sich durch neue Ideen ein. Ein modernes Kommunikationssystem unterstützt die Arbeit der Mitarbeiter. In Bürgerbüros und bei Kommunikation mit den Bürgern wird diese Kompetenz unter Beweis gestellt.

Wir wollen anforderungsgerechte Mitarbeiter
Wir führen ständige praxisorientierte Qualifizierung durch und pflegen eine kollegiale Zusammenarbeit der Mitarbeiter durch Informationsaustausch auch mit anderen Behörden. Wir realisieren den jährlichen Ausbildungsplan und fördern so die flexible Einsatzfähigkeit der Mitarbeiter.