Natur- und Wildpark Waschleithe
Natur- und Wildpark Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Interaktiver Stadtplan
Unternehmerwelt Grünhain Beierfeld
  • Webcam
  • Wetter
  • Stadtplan
  • Amt 24
Online-Stadtbroschüre
Ticketshop Erzgebirge
Ticketshop Erzgebirge

Besucher: 19263053

Nachrichten

      
Nachrichten Nachrichtensuche
14.11.2018 16:00 Veranstaltungshinweis (Sonstiges)
Grünhainer Klostergespräch 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Am Freitag (16.11.) gibt es wieder ein Grünhainer Klostergespräch. Das Grünhainer Klostergespräch ist eine Veranstaltung der Begegnung und des Ideenaustauschs zur Historie und aktuellen Entwicklung des ehemaligen Zisterzienserklosters Grünhain.
In einem Vortrag führt Lizzy Schön in die Kräuterkunde ein. Kräuter waren über Jahrhunderte Mittel der sanften Medizin. Das Wissen darüber wurde von Mönchen gehütet, verbreitet und praktiziert.
Veranstaltungsbeginn ist 18 Uhr im Kloster Grünhain.

Bild: Klostermauer in Grünhain (Quelle: KJ-Archiv)
08.11.2018 12:00 (Sonstiges)
Verkehrsführung ändert sich 
(MT) SCHWARZENBERG: Im Laufe des Freitags (09.11.) ändert sich die Verkehrsführung auf der B 101 in Schwarzenberg. Der Abschnitt zwischen der Grünhainer Straße und dem Beierfelder Dreieck wird in Richtung Beierfeld (S 270) wieder für den Verkehr freigegeben. Aus Richtung Beierfeld kann man wieder über das Beierfelder Dreieck (Bild) in Richtung Annaberg-Buchholz abbiegen. Aus Richtung Beierfelder Dreieck ist der Neustädter Ring nicht befahrbar. Eine Zu- und Abfahrt in den Neustädter Ring ist von der Grünhainer Straße aus möglich. Aus Richtung Aue bleibt für den innerörtlichen Verkehr die Durchfahrt als Einbahnstraße wie bisher gewährleistet.
Die Umleitungsführung aus Richtung Aue in Richtung Annaberg-Buchholz und in Richtung Johanngeorgenstadt einschließlich der Gegenrichtungen über die Schneeberger Straße, Erlaer und Karlsbader Straße bleibt bestehen. Ebenso die Umleitungsführung aus und in Richtung Beierfeld über die Südanbindung, August-Bebel-Straße, Sachsenfelder und Richterstraße. Für diesen Bauabschnitt sind drei Wochen geplant. (Bildquelle: KJ/Matthias Bergner)
03.11.2018 06:00 (Sonstiges)
Vollsperrung in Bernsbach 
(MT) LAUTER-BERNSBACH: In Bernsbach wird ab Montag (05.11.) die Straße der Einheit voll gesperrt. Bis Ende November wird der Fahrbahnbelag erneuert. Dies betrifft den Bereich einschließlich der Kreuzung an der Germania bis zur Einmündung Heinrich-Mann-Straße.
Die Umleitung wird über Grünhain ausgewiesen. Änderungen im Linienverkehr sind den Aushängen an den Haltestellen zu entnehmen.
02.11.2018 13:00 (Sonstiges)
Spiegelwaldschnitzer in Aktion 
(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Der König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald ist am 4. November Treff der Spiegelwaldschnitzer. Bereits zum fünften Mal kommen von 10 bis 17 Uhr Hobbyschnitzer zusammen und lassen die Späne fliegen. Erstmals in diesem Jahr kommen die Veranstaltungsteilnehmer nicht nur aus den Spiegelwaldkommunen; Schnitzer aus dem gesamten Westerzgebirge haben sich angemeldet.
Besucher des Schnitzertreffens haben Gelegenheit, den Männern und Frauen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Gern geben die Schnitzer ihre Tipps an andere weiter. Natürlich werden die schönsten Arbeiten auch zur Schau stellen. Neben traditionellen Schnitzereien gibt es manch außergewöhnliches Kunstwerk zu bewundern. (Bildquelle: Stadt Grünhain-Beierfeld)
02.11.2018 11:00 (Sonstiges)
Tourist-Info punktet mit Qualität 
(MTL) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Grund zur Freude gab es für die Vertreter des Tourismus-Zweckverbandes Spiegelwald jüngst beim Tourismustag des Tourismusverbandes Erzgebirge. Die Touristinfo auf dem Spiegelwald wurde erneut mit der i-Marke ausgezeichnet.
Nur Touristinformationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, erhalten diese Auszeichnung. Vor drei Jahren wurde die Touristinformation auf dem Spiegelwald nach erfolgter Erweite-rung und Neuausrichtung erstmals zertifiziert. 2018 konnte die Zertifizierung nun erfolgreich verteidigt werden; der umfassende Qualitätscheck nach bundesweit einheitlichen Kriterien wurde erfolgreich bestanden.
Fortan darf die Einrichtung des Tourismus-Zweckverbandes Spiegelwald (TZV) für die kom-menden drei Jahre mit der i-Marke werben.
Dass Qualitätssiegel ist für die Mitarbeiter Freude und Ansporn zugleich, die Kompetenz und die Kundenzufriedenheit der Gäste weiter zu erhöhen.

Bild (v.l.n.r.): Veronika Hiebl (Geschäftsführerin Tourismusverband Erzgebirge e.V.), Manfred Böhme (Direktor LTV Sachsen), Joachim Rudler (Verbandsvorsitzender TZV Spiegelwald), Madleen Brüdigam (Leiterin Touristinfo Spiegelwald), Hans-Joachim Wunderlich (Hauptgeschäftsführer der IHK Chemnitz) (Quelle: Tourismusverband Erzgebirge)
Seite 1 von 313  1234...311312»
Einträge pro Seite:  510204080
 
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.