Natur- und Wildpark Waschleithe
Natur- und Wildpark Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Interaktiver Stadtplan
Unternehmerwelt Grünhain Beierfeld
  • Webcam
  • Wetter
  • Stadtplan
  • Amt 24
Online-Stadtbroschüre
Ticketshop Erzgebirge
Ticketshop Erzgebirge

Besucher: 19137004



Samstagöffnungszeiten Einwohnermeldeamt 2018

Änderung Samstagsprechtag!

Das Einwohnermeldeamt hat an folgenden Samstagen 2018 von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet:

06.01.2018
03.02.2018
03.03.2018
07.04.2018
05.05.2018
26.05.2018
07.07.2018
04.08.2018
01.09.2018
29.09.2018
03.11.2018
01.12.2018

Bitte beachten Sie, dass 15 min vor Ende der Sprechzeit die letzte Annahme erfolgt.



Pächter für Kiosk im Natur- und Wildpark gesucht

Die Stadt Grünhain-Beierfeld verpachtet ab dem Jahr 2018 den Kiosk im Natur- und Wildpark Waschleithe.
Das Pachtobjekt zum Verkauf von Speisen und Getränken besteht aus Verkaufsraum (ca. 6,6 qm), einer überdachten Freifläche (ca. 30,2 qm) sowie einem Backhaus (zum Backen und Räuchern).

Der Kiosk wird nur als Gesamt- und nicht als Teilobjekt durch die Stadt vergeben.

Den Bewerbungsunterlagen ist eine Konzeption beizufügen, die mindestens beinhalten sollte:

* das gastronomische Angebot, evtl. saisonale und regionale Produkte
* besondere Angebote z.B. an Wochenenden und in den Schulferien
* Nutzung des Backhauses

Der Natur- und Wildpark ist ganzjährig ab 09.00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten schließt der Park 18.00 Uhr, in den Wintermonaten 17.00 Uhr.

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Stadtverwaltung Grünhain-Beierfeld
Bewerbung Kiosk Natur- und Wildpark
August-Bebel-Str. 79
08344 Grünhain-Beierfeld

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Hesse, Tel. 03774/153220 bzw. an Herrn Gerlach, Tel. 0175/9331227.

 


Aktuelle Aufrufe der Lokale Aktionsgruppe Westerzgebirge:

Der Verein Zukunft Westerzgebirge e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-20120 zur Einreichung von Vorhaben für folgende Maßnahmen auf:

* A 2.1 - Vereinsanlagen und deren Ausstattung

* B 2.3 - Ausbau des Radwegenetzes

* C 1.3 - Abbruch von baulichen Anlagen und Flächenentsiegelung

Einreichungsfrist: 03.08.2018, 10 Uhr

Beratende Stelle für Auskünfte zu den Aufrufen und zu den beizubringenden Unterlagen:

Zukunft Westerzgebirge e.V.
Regionalmanagement
Schneeberger Str. 49
08324 Bockau

Tel. 03771/ 71960-40 und 41

Email: info@zukunft-westerzgebirge.eu

Details zu den Aufrufen unter: www.zukunft-westerzgebirge.eu/aufrufe

 


Bundestagswahl 2017 - Ergebnisse Stadt Grünhain-Beierfeld

 
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.