abc abc abc
ČeskýDeutsch

30.07.2020

Kleine Steinkäuze aus Waschleithe auf dem Weg in die Freiheit

Schon im dritten Jahr in Folge unterstützen wir Projekte, welche sich mit Wiederansiedlung oder Bestandsstützung des Steinkauzes in geeigneten Lebensräumen zum Ziel haben. So verließen uns gestern fünf in diesem Jahr geschlüpfte Käuze. Vier davon werden auf das Leben in Freiheit vorbereitet und in naher Zukunft freigesetzt. Das Foto zeigt die Käuzchen kurz vor der Abreise.

03.07.2020

Neues aus dem Natur- und Wildpark Waschleithe:

Seit der Wiedereröffnung unseres Multimediaraums Ende Juni, zeigen wir eine neue Sonderausstellung „Insekten vor der Haustür“.

Dabei gibt es Interessantes und Wissenswertes über unsere heimische Insektenwelt zu entdecken. Die Exponate sind sehr anschaulich gestaltet und ermöglichen eine spielerische Annäherung an das Thema.

Die Ausstellung wurde vom Landschaftspflegeverband Westerzgebirge e.V. im Rahmen der Naturschutzstationsförderung realisiert. Im Innenbereich des Ausstellungsraumes achten Sie bitte auf den Mindestabstand und bedecken Sie Mund und Nase.

Die Ausstellung wird bei uns bis Ende des Jahres zu sehen sein und ist im normalen Eintrittspreis enthalten.

 

Auch kamen in den letzten Tagen und Wochen wieder zahlreiche Jungtiere zur Welt. So freuen wir uns über Nachwuchs bei Rot- und Damwild, den Highländern und den Steinkäuzen. Die nachgezogenen Tiere bei den Käuzen werden in absehbarer Zeit auf das Leben in Freiheit vorbereitet und im Rahmen eines Projektes zur Bestandsstützung im Thüringen ausgewildert

Frühling im Natur- und Wildpark

Auch bei unseren Burenziegen hat sich erster Nachwuchs eingestellt.

Der Natur- und Wildpark Waschleithe ist wieder geöffnet.

 

Am 04.05.2020 konnte der Natur- und Wildpark wieder Besucher empfangen.

Dabei sind nun alle Außenanlagen für unsere Gäste wieder zugänglich. Innenräume bleiben zunächst noch geschlossen. Dazu zählen der Multimediaraum mit Ausstellung und der Innenbereich des Affenhauses.

 

Doch auch in den zurückliegenden Wochen hat sich einiges in unserem Park getan. Diese Zeit wurde von unseren Mitarbeitenden intensiv genutzt und Gehege und Gebäude renoviert und repariert. Die Außenanlagen erhielten ebenfalls einen ausgedehnten Frühjahrsputz.

 

Bei unseren Tieren gibt es schon den ersten Nachwuchs so bei den Mufflons, Zackelschafen und Ouessantschafen.

Im März zog auch ein neuer Rentierbulle ein. Sven heißt das neue, dreijährige Rentier. Er hat sich schon gut in unsere Herde integriert. Unsere Rener bewohnen gegenwärtig das begehbare Gehege und sind dort bis August zu erleben.

04.05.2020

Der Natur- und Wildpark ist wieder geöffnet. Wir begrüßen Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Nur unser Multimediaraum (Ausstellung) ist gegenwärtig noch nicht wieder geöffnet.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Der Natur- und Wildpark Waschleithe wird gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen und ist als "Familienfreundliche touristische Freizeiteinrichtung zertifiziert.