abc abc abc
ČeskýDeutsch

Mannschaft

Ehren- und Altersabteilung

Frauenabteilung

Die 11 Kameradinnen unserer Frauengruppe treffen sich ebenfalls regelmäßig zu ihren Diensten. In den monatlichen Treffen werden u.a. Themen des vorbeugenden Brandschutz, der Ersten Hilfe oder das Verhalten bei Brandsicherheitswachdiensten behandelt. Sebstverständlich unterstützen uns die Kameradinnen bei der Ausgestaltung von Festen oder bei der Pflege unseres Gerätehauses. Bei größeren Einsätzen und bei der Wochenendausbildung übernehmen die Kameradinnen die Verpflegung der Einsatzkräfte.  Ein Mitglied der Fraugruppe ist auch im Feuerwehrausschuss vertreten.

Jugendfeuerwehr

Träumst Du auch, wie Grisu der Drache, dass Du einmal Feuerwehrmann werden kannst? Dann lass einfach Deinen Traum wahr werden und komme zur Jugendfeuerwehr Beierfeld. Denn die Jugendfeuerwehr ist ein fester Bestandteil unserer Feuerwehr. Immer Mittwoch von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr finden unsere Dienste statt.

Wie werde ich Mitglied?

Komm doch einfach zu den Diensten vorbei und schau Dir alles an. Anschließend kannst Du Mitglied der Jugendfeuerwehr werden. Mitmachen können Mädchen und Jungen ab 10 Jahren.
 
Was bieten wir?

Eine attraktive, interessante und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Eine grundlegende Ausbildung in den Bereichen Brandbekämpfung, Brandschutz, Erste Hilfe, technische Hilfeleistung. Ihr lernt den Umgang mit Technik und könnt Euch sportlich betätigen, indem Ihr an Wettkämpfen teilnehmt. Wir bilden Euch zu verantwortungsbewussten und teamfähigen Kameradinnen und Kameraden aus. Bei der gesamten Ausbildung kommen aber der Spaß, das Spiel und die Freude an den Aufgaben nicht zu kurz. Ihr könnt mit zu Jugendlagen fahren oder an vielen anderen Tätigkeiten der Feuerwehr teilnehmen
 
Ablauf der Ausbildung

Bis Ihr das 16. Lebensjahr erreicht habt, erhaltet Ihr eine umfangreiche Ausbildung in der Jugendfeuerwehr. Ihr könnt Euer Können bei Wettkämpfen wie den Löschangriff, der Gruppenstafette oder dem Bundeswettkampf mit Jugendkameraden andere Feuerwehren messen.

Mit dem 16. Lebensjahr erhaltet Ihr die Uniform und Einsatzbekleidung, sowie den Piepser der Feuerwehr. Gleichzeitig dürft Ihr an der Truppmann- und Sprechfunkerausbildung teilnehmen. Bei Einsätzen werdet Ihr mit alarmiert und dürft auch bis 22 Uhr mit ausrücken.

Ab 18 steht Euch einer Karriere bei der Feuerwehr nichts mehr im Weg.

 

Werbespot der Jugendfeuerwehr

Dienstplan

...