abc abc abc
ČeskýDeutsch

Aktuelles

Corona-Schnelltestzentrum Grünhain-Beierfeld ab 09.04.2021

Die Stadt Grünhain-Beierfeld betreibt im Poliklinischen Zentrum, Pestalozzistraße 12, 08344 in den Praxisräumen 2.OG ein Testzentrum.

In diesem Testzentrum können sich Bürgerinnen und Bürger kostenlos mit einem Schnelltest testen lassen.

Termine werden ausschließlich telefonisch vergeben. Es gilt dabei die Reihenfolge der Anrufe ohne besondere Priorisierung.

Telefonische Terminvereinbarung: 03774/ 1532-18
Montag                 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag               09.00 - 12.00 Uhr  und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch              09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag          09.00 - 12.00 Uhr  und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag                 09.00 - 12.00 Uhr

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Testzentrum ist wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag 16.00 - 19.00 Uhr

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

erstmals ab 09.04.2021

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Der Test mit Registrierung und Wartezeit dauert jeweils ca. 30 Minuten. Wer nicht rechtzeitig zum Termin erscheint, hat keinen automatischen Anspruch und muss ggf. längere Zeit warten oder einen neuen Termin vereinbaren.
Zum Test ist die Krankenkassenkarte und ein gültiges Personaldokument mitzubringen. Es ist eine FFP2-Maske zu tragen.
Personen, die bereits Krankheitssymptome aufweisen oder Erkältungen haben, können nicht getestet werden. Personen, die sich bereits in Quarantäne befinden, dürfen das Testzentrum nicht betreten.
Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten und einzuhalten.
Zur Registrierung müssen Daten gespeichert werden. Diese werden im Falle eines positiven Tests an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet.
Die Einverständniserklärung ist, wenn möglich vollständig und leserlich ausgefüllt, mit zur Teststelle zu bringen und gemeinsam mit Pass/ Ausweis vorzulegen.
Die Erfassung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur schriftlichen Dokumentation und Abrechnung der Testung in der Teststelle. Die Speicherung der Daten erfolgt für den Zeitraum von maximal 4 Wochen.

Aktuelle Hinweise zum Besucherverkehr im Rathaus

Das Rathaus ist bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. In dringenden Angelegenheiten können für die Sprechzeiten dienstags und donnerstags Termine vereinbart werden.
Bitte setzen Sie sich mit dem zuständigen Mitarbeiter vorab telefonisch in Verbindung.

Fachbereiche
Dienstag: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Einwohnermeldeamt
Dienstag: 09.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 17.00 Uhr

Die geltenden Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung sind zu beachten und einzuhalten.
Für behördliche Vorgänge, die keinen persönlichen Besuch unbedingt erforderlich machen, nutzen Sie bitte auch die digitalen Möglichkeiten.  Formulare finden Sie auf unserer Homepage / Bürgerservice.

Fotowettbewerb Grünhain-Beierfeld im Wandel der Zeit

Teilnahmebedingungen

Der Fotowettbewerb wird von der Grünhain-Beierfeld im Zeitraum 25.01. – 16.07.2021 durchgeführt.

  • Jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, kann sich am Wettbewerb beteiligen.
  • Am Fotowettbewerb nimmt teil, wer seine Bilder als digitale Bilddatei unter Angabe seiner persönlichen Daten (Name, Vorname, Alter (freiwillige Angabe), Adresse und Telefonnummer) an die Email-Adresse presse(at)beierfeld.de  sendet.
  • Ein(e) Teilnehmer/in darf maximal 3 Motive einreichen. Es werden jeweils 2 Fotos (Damals & Heute  - 2 Bilder, Vergleich von ein und demselben Motiv) zu den folgenden Kategorien gesucht: Ortsansichten, markante Gebäude, Sehenswürdigkeiten, Landschaft, Industrie und Kultur
  • Die eingereichten Fotos im Dateiformat jpg (jpeg) müssen eine Größe von mind. 3 MB (Auflösung 300 dpi) aufweisen. Eine Ausnahme bilden alte Aufnahmen. Die eingereichten Bilder dürfen nicht gegen die guten Sitten verstoßen oder gesetzeswidrige, gewaltverherrlichende oder rechtsextreme Inhalte haben.
  • Die eingereichten Motive sind mit Angaben zum Motiv, Datum der Aufnahme und Name des Fotografen zu versehen
  • Die/der Teilnehmer/in am Fotowettbewerb erklärt sich mit Übergabe der Bilder mit den Teilnahmebedingungen und den Datenschutzbedingungen einverstanden. Sämtliche Personenangaben (Name, Vorname, Alter (freiwillige Angabe), Adresse und Telefonnummer) müssen der Wahrheit entsprechen. Andererseits kann ein Ausschluss aus dem Wettbewerb erfolgen
  • Eine im Voraus gebildete, unabhängige Jury wählt unter allen eingegangenen Bildern die Gewinner aus. Den Jury-Mitgliedern werden die Fotoeinsendungen ohne personenbezogene Daten vorgelegt. Die Gewinner werden benachrichtigt und namentlich veröffentlicht. Es gibt verschiedene Sachpreise sowie Gutscheine zu gewinnen.
  • Die/der Teilnehmer/in versichert mit dem Einsenden der Fotos per E-Mail, dass er oder die Urheber/in ist sowie über alle erforderlichen Rechte an den eingereichten Fotos verfügt, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Sollten Personen auf dem Foto (Ausnahme historische Fotos) abgebildet sein, ist eine schriftliche Einverständniserklärung der abgebildeten Person(en) vorzulegen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in die Stadt Grünhain-Beierfeld von allen Ansprüchen frei.
  • Jede/r Teilnehmer/in räumt der Stadt Grünhain-Beierfeld das unentgeltliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, Nutzungsrecht einschließlich des Rechts zur Bearbeitung (Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Veröffentlichungsrechte) sowohl in Form des Drucks, als auch in digitaler Form (z.B. Internet) oder als Präsentation für Werbe- und Marketingzwecke ein.
  •  Die/der Teilnehmer/in ist damit einverstanden, dass seine Fotos, unter Angabe seines Namens, in einer Fotoausstellung gezeigt oder anderweitig verwendet werden.
  • Die Stadt Grünhain-Beierfeld ist zur Unterbrechung oder Beendung des Fotowettbewerbs aus rechtlichen Gründen befugt, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Fotowettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.
  • Die Stadt Grünhain-Beierfeld übernimmt keine Haftung für Verlust oder Beschädigung der eingereichten Fotos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Datenschutz/ Einwilligung zur Datenverarbeitung
Bei der Durchführung des Fotowettbewerbs gibt jede/r Teilnehmer/in die folgenden personenbezogenen Daten an: Namen, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort und E-Mail-Adresse sowie das Foto selbst, wenn es Personen abbildet. Die Teilnahme ist ausdrücklich freiwillig. Die Abfrage dieser personenbezogenen Daten dient ausschließlich der Abwicklung des Fotowettbewerbs. Die Daten werden umgehend gelöscht, sobald der Zweck der Datenerhebung nicht mehr gegeben ist.

Eine Datenübermittlung  erfolgt nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung der Teilnehmer/innen. Die Datenverarbeitung erfolgt nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Mit Einsendung der Bilder willigt der/die Teilnehmer/in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei der Stadt Grünhain-Beierfeld, widerrufen werden.

Vollzug Grundstücksverkehrsgesetz Flurstück 657; 900/19 Beierfeld

Bibliothek Beierfeld geöffnet

Die Bücherausleihe in der Bibliothek Beierfeld ist ab sofort  wieder möglich.

Dienstag     15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
und
Sonnabend  10:00  Uhr bis 11:00 Uhr

Abfallkalender 2021 Grünhain-Beierfeld

Samstagsöffnungszeiten Einwohnermeldeamt 2021

Unter Beachtung der geltenden Corona-Bestimmungen sind Termine mit den Mitarbeitern der Verwaltung vorab telefonisch abzustimmen.
Beim Betreten des Rathauses ist auf die Einhaltung der Mindestabstände und der Hygienevorschriften zu achten. Es ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Grünhain-Beierfeld hat an folgenden Samstagen im 1. Halbjahr 2021 von 09.30 bis 11.30 Uhr geöffnet:

06. Februar 2021

06. März 2021

10. April 2021

08. Mai 2021

05. Juni 2021

Die Termine können kurzfristig geändert oder abgesagt werden. Hierzu informieren wir Sie auf unserer Homepage, im Spiegelwaldboten oder an der Bekanntmachungsttafel am Rathaus.

Die letzte Annahme erfolgt einen halbe Stunde vor Ende der Sprechzeit.
 

Sollte das Rathaus verschlossen sein, benutzen Sie bitte die Klingel links an der Haustür. Bitte informieren Sie sich im Internet, im Amtsblatt bzw. an der Informationstafel vor dem Rathaus.

Hygieneregeln Besuch Rathaus

Gelbe Tonne nun auch in Grünhain-Beierfeld

Ab 2021 auch in Grünhain-Beierfeld

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen (ZAS) hat in Abstimmung mit Städten und Gemeinden im Erzgebirgskreis erreichen können, dass Verpackungsabfälle aus Kunststoff ab 2021 über die gelbe Tonne erfasst werden. Der gewohnte 14-tägliche Leerungsrhytmus bleibt.

Ab Oktober bis voraussichtlich Ende Dezember werden 120 und 240-Liter-Behälter gestellt, die am oberen Behälterrand einen Adressaufkleber haben. Die Gelben Tonnen sind dann bitte zeitnah auf das dazugehörige Grundstück zu holen und können sofort genutzt werden. Bis zum Erhalt der Tonne sind die Gelben Säcke weiter zu nutzen. In Grünhain-Beierfeld werden die gelben Tonnen ab KW 43 bereitgestellt.

Mit den Vermietern der Großwohnanlagen erfolgt eine individuelle Abstimmung zu den Terminen der Auslieferung der 1100-Liter-Behälter.

Wer ab Mitte Dezember noch keine Tonne hat, wendet sich bitte direkt an die Firma Kreislaufwirtschaft Grübler (03733/5030)

Weitere Information zur Verpackungsentsorgung unter:
 
www.kuehl-entsorgung.de/kuehl-gruppe/standorte
www.za-sws.de
www.muelltrennung-wirkt.de

 

Pächter für Kiosk im Natur- und Wildpark gesucht

Die Stadt Grünhain-Beierfeld verpachtet ab dem Jahr 2018 den Kiosk im Natur- und Wildpark Waschleithe.
Das Pachtobjekt zum Verkauf von Speisen und Getränken besteht aus Verkaufsraum (ca. 6,6 qm), einer überdachten Freifläche (ca. 30,2 qm) sowie einem Backhaus (zum Backen und Räuchern).

Der Kiosk wird nur als Gesamt- und nicht als Teilobjekt durch die Stadt vergeben.

Den Bewerbungsunterlagen ist eine Konzeption beizufügen, die mindestens beinhalten sollte:

* das gastronomische Angebot, evtl. saisonale und regionale Produkte
* besondere Angebote z.B. an Wochenenden und in den Schulferien
* Nutzung des Backhauses

Der Natur- und Wildpark ist ganzjährig ab 09.00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten schließt der Park 18.00 Uhr, in den Wintermonaten 17.00 Uhr.

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Stadtverwaltung Grünhain-Beierfeld
Bewerbung Kiosk Natur- und Wildpark
August-Bebel-Str. 79
08344 Grünhain-Beierfeld

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Hesse, Tel. 03774/153220 bzw. an Herrn Gerlach, Tel. 0175/9331227.