abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

08.05.2006
| Sport |

Beierfelder Handballer steigen auf

(MT) BEIERFELD: Fast zeitgleich mit den Fußballern vom FC Bayern München hatten die Beierfelder Handballer am 6. Mai Grund zum Feiern. Es war zwar nicht die Deutsche Meisterschaft sondern „nur“ der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse, doch die Stimmung war genauso ausgelassen (Bild). weiterlesen
06.05.2006
| Kultur |

Stephan Malzdorf tritt im Geburtsort auf

(MT) BEIERFELD: Ein großer Wunsch erfüllt sich für Sänger und Moderator Stephan Malzdorf am 14. Mai. Unter der Überschrift "Lieder aus dr Haamit - Eine Frühlingswanderung durch Wald und Feld“ lädt er ab 15 Uhr zu einem Programm in die Peter-Pauls- Kirche Beierfeld ein. weiterlesen
03.05.2006
| Wirtschaft |

Dorfbach kommt in neue Rohre

(FM) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Der Beierfelder Dorfbach wird neu verrohrt. Deshalb ist die Heinrich-Heine-Straße zur Zeit gesperrt. weiterlesen
02.05.2006
| Kultur |

Heimateck öffnet mit neuen Sehenswürdigkeiten

(Ben/FM) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Mit etwas Verspätung eröffnete am 1. Mai die Miniaturschauanlage „Heimateck Waschleithe“ in Grünhain-Beierfeld. weiterlesen
30.04.2006
| Kultur |

"Herkules Frisch Glück" feierte Geburtstag

(FM) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Es wird immer wieder darüber diskutiert, ob es zu viele Schaubergwerke im Erzgebirge gibt. Das Schaubergwerk „Herkules Frisch Glück“ darf man dabei getrost außen vorlassen. weiterlesen
28.04.2006
| Sonstiges |

Schüsse kamen von Feuerwerkskörpern

(MT) BEIERFELD/ SCHWARZENBERG: Mehrere Schüsse hatten gestern (27.04.) nach 21 Uhr mehrere Personen im Schlosswald zwischen Beierfeld und Schwarzenberg gehört. weiterlesen
28.04.2006
| Medien |

Aktueller RUNDBLICK widmet sich "Berggeschrei"

(FM) (KJ) BEIERFELD: Der aktuelle RUNDBLICK im Fernsehprogramm des KabelJournals blickt auch dieses Mal wieder auf die Ereignisse einer ganzen Woche zurück. weiterlesen
25.04.2006
| Sonstiges |

Munition gefunden

(MT) GRÜNHAIN: 100 Schuss Munition und verrostete Gewehrteile hat am gestrigen Abend (24.04.) ein 24-Jähriger im Wald zwischen Grünhain und Elterlein gefunden. weiterlesen
24.04.2006
| Sonstiges |

Vermisstes Kind war Blumen pflücken

(FM) WASCHLEITHE: Am Freitag (21.04.) gegen 16 Uhr teilt eine besorgte Oma mit, dass ihr fünfjähriger Enkel während eines Spazierganges in Waschleithe in der Nähe der Gaststätte „Osterlamm“ ausgerissen ist und von ihr nicht mehr gefunden werden könne. weiterlesen
22.04.2006
| Wirtschaft |

Wohnungsgesellschaft Schwarzenberg hat neuen Chef

(FM) Die Wohnungsgesellschaft Schwarzenberg hat einen neuen Geschäftsführer. Der 47-jährige Schwarzenberger Uwe Matthe war bisher Technischer Leiter der Gesellschaft und stellvertretender Geschäftsführer. weiterlesen
20.04.2006
| Kultur |

80 Jahre „Herkules Frisch Glück“

(FM) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Ziemlich versteckt im Wald zwischen Grünhain-Beierfeld und dem Ortsteil Waschleithe steht das Huthaus des Schaubergwerkes „Herkules Frisch Glück“. weiterlesen
18.04.2006
| Wirtschaft |

Neue Straßenbaustelle(n) im Erzgebirge

(FM) ERZGEBIRGE: Wer zu Ostern mit dem Auto unterwegs war, musste sich nicht nur auf höhere Spritpreise, sondern auch auf Umwege einstellen. Etliche Sperrungen machen das Autofahren zu einer Art Hindernislauf auf dem Weg zum Ziel. weiterlesen
14.04.2006
| Kultur |

"Klein-Erzgebirge" öftet 2006 erst im Mai

(FM) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Das Heimateck Waschleithe blieb dieses Jahr zu Ostern noch geschlossen. weiterlesen
11.04.2006
| Sonstiges |

Schandfleck verschwindet Stück für Stück

(MT) BEIERFELD: Beierfeld verliert sein höchstes Haus, damit aber auch eine zum Schandfleck gewordene Industrieruine. Der noch vom Messgerätewerk Ende der 80er Jahre an der Grenze zum Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleithe gebaute Siebengeschosser wird Stück für Stück abgetragen. weiterlesen
31.03.2006
| Kultur | Sonstiges |

Kloster Osek auf Briefmarke

(DTPA) OSEK: Auf Initiative des Freundeskreises der Abtei Osek hat die Tschechische Post eine Briefmarke „Kloster in Osek“ herausgegeben. Die Marke erscheint in der Reihe "Schönheiten unseres Landes (UNESCO)". weiterlesen