abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

04.05.2021
| Sonstiges |

Polizei kontra Spaziergänger

(MT) ZWÖNITZ: In Zwönitz haben sich am Montagabend (03.05.) abermals diverse Kleingruppen, laut Polizei insgesamt etwa 170 Personen, am Markt eingefunden. Trotz persönlicher Ansprachen sowie wiederholter Lautsprecherdurchsagen zur Rechtslage sowie dem Aufzeigen polizeilicher Folgemaßnahmen formierten sich rund 100 der Anwesenden zu einem geschlossenen Aufzug. Dieser erstreckte sich nahezu über die gesamte Straßenbereite. Mindestabstände wurden nicht eingehalten. In der Langen Gasse lief dieser Aufzug auf eine Polizeiabsperrung und wurde gestoppt und letztlich umschlossen. In der Folge wurden die Identitäten von 91 Personen, die sich in diesem Aufzug befanden festgestellt. Gegen diese wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.
Mehrere Personen hatten sich aus der Umschließung entfernt, konnten jedoch durch Einsatzkräfte gestellt werden. Im Zuge der Maßnahmen hatten ein 40-Jähriger sowie ein 54-Jähriger Polizeibeamte tätlich angegriffen, was eine entsprechende Strafanzeige nach sich zog.
Die 70 am Markt verbliebenen Personen entfernten sich nach und nach in verschiedene Richtungen.