abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

08.04.2021
| Medien | Sonstiges |

Der April vor 20 Jahren (2)

(KJ) ERZGEBIRGE: Der April vor 20 Jahren: Der Denkmalkomplex Markus-Röhling-Treibeschacht wurde vor 20 Jahren um eine Attraktion reicher. An historischer Stelle war wieder ein Pferdegöpel zu sehen. Im April stand schon die äußere Hülle. In den Monaten darauf wurde der Innenausbau vorangetrieben.
Ein erster Göpel existierte hier von 1785 bis zur Grubenstilllegung 1857. Der Grundstein für den Neubau wurde im Juli 2000 gelegt. In den Jahren zuvor wurden im Komplex Markus-Röhling-Treibeschacht bereits Bergschmiede und Scheune rekonstruiert. Und auch das Außengelände gestaltete man neu.
Am 18. April 2001 wurde in Lauter an der Brücke über das Schwarzwasser ein Schild mit Hinweisen zur Geschichte des Bauwerkes angebracht. Die gusseiserne Hinweistafel ging auf eine Initiative des Erzgebirgszweigvereins zurück. Die Schwarzwasserbrücke ist Teil der Kreisstraße 9112 und liegt an der Ortsgrenze von Lauter zu Bernsbach. 1820 wurde an gleicher Stelle eine scheunenartige Holzbrücke errichtet. Diese ersetzte man 1934 durch eine Stahlträgerbrücke. Im Zuge des Straßenbaus erfolgte 1996/97 der Bau einer Stahlbetonfertigteilbrücke. (Bildquelle: KJ-Archiv)