abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

21.01.2021
| Sonstiges |

Zootiere brauchen Beschäftigung

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Auch Tierparktiere leiden unter dem Lockdown. Vielen Arten fehlt, man mag es kaum glauben, die Interaktion mit den Besuchern. Die war ihnen zur Gewohnheit geworden. Der Auer Tiergarten "zoo der minis" offeriert seinen Schützlingen daher Beschäftigungsangebote, soweit Zeit und Geld das zulassen. So wird das Futter zum Beispiel in Kartons gepackt, im Gehege versteckt oder schwer erreichbar aufgehängt. Auch Zoohund Mutzel hat seine Aufgabe. Der Zwergspitz muss mit Mitarbeitern von Gehege zu Gehege gehen und so Besucher mit Hund spielen.

Bild: Post bei den Weißbüscheläffchen? (Quelle: "zoo der minis"/Bärbel Schroller)