abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

16.09.2020
| Kultur | Sonstiges |

Neuer Kleinprojektefonds für Bergbauerbe

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Das Vorhaben "Berggeschrey" hat sich die Entwicklung und Durchführung von Angeboten zur Stärkung des Ehrenamtes und die Nachwuchsgewinnung in Vereinen mit bergmännischen und bergbaulichen Profil auf die Fahnen geschrieben. Insgesamt acht sächsische LEADER-Regionen und der Förderverein Montanregion Erzgebirge haben sich dafür zusammengeschlossen.
Bei einem "Fundraisingtag" des Kooperationsprojektes am 12. September im Kulturhaus Aue wurde auch der Kleinprojektefonds "Bergbauerbe" bekannt gemacht. Der soll u.a. aus Spenden, Fundraising und aus Crowdfunding aufgebaut werden. Aus diesem Fonds sollen zukünftig für Vereine kleinere finanzielle Beträge bis maximal 5.000 Euro ohne großen bürokratischen Aufwand bereitgestellt werden. Firmen, Privatpersonen, Institutionen und Bergbauinteressierte sind angesprochen, mit einem finanziellen Beitrag in den Fond die Erhaltung und Entwicklung des montanen Erbes zu unterstützen. Verwaltet wird der Fonds durch den Förderverein Montanregion Erzgebirge. (Bildquelle: Uwe Zenker)