abc abc abc
ČeskýDeutsch

Nachrichten aus der Region

30.06.2020
| Sonstiges |

Investor für Montessori-Schulen gefunden

(MT) CHEMNITZ/THALHEIM: Der Schulbetrieb an den Montessori-Schulen in Chemnitz und Thalheim ist gesichert. Laut Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg wurde ein Investor für die insolvente Jugendstätten Stocker gGmbH gefunden. Der Insolvenzverwalter weiter: "Zwei große gemeinnützige Träger, die Lebenshilfe Chemnitz für Menschen mit Behinderung sowie der Verein Auto-Union Chemnitz übernehmen gemeinsam die Trägergesellschaft der beiden Montessori-Schulen." Die ehemalige Jugendstätten Stocker gGmbH firmiert künftig unter "Montessori-Schulen Chemnitz und Thalheim gGmbH."
Das bewährte Montessori-Konzept soll auch in Zukunft unbedingt beibehalten und in Abstimmung mit der Schulleitung, den Lehrern, Erziehern und Eltern weiter umgesetzt werden. Es gäbe zudem viele schöne Ideen für die Weiterentwicklung und Verbesserung des Schulalltages zum Wohle der Kinder. (Bildquelle: Unternehmen)