Natur- und Wildpark Waschleithe
Natur- und Wildpark Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" Waschleithe
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Interaktiver Stadtplan
Unternehmerwelt Grünhain Beierfeld
  • Webcam
  • Wetter
  • Stadtplan
  • Amt 24
Online-Stadtbroschüre
Ticketshop Erzgebirge
Ticketshop Erzgebirge

Besucher: 18482122

Zahlen & Fakten

Geografische Lage

Die Stadt Grünhain-Beierfeld mit ihren drei Stadtteilen Beierfeld, Grünhain und Waschleithe liegt im Westerzgebirge am 728 m hohen Spiegelwald und im Landschaftsschutzgebiet Oswaldtal.

Land: Sachsen
Landesdirektion: Chemnitz
Landkreis: Erzgebirgskreis
Höhenlage: 450 m ü. NN
Telefon-Vorwahl: 0 37 74

Verkehrsanbindungen

Flughäfen: Dresden und Leipzig

mit dem Auto:
Autobahnanschluss ca. 15 km
- A 72 Hof - Chemnitz; Abfahrt Stollberg
Hartenstein oder Zwickau
- A 4 Meerane
- B 101 von Johanngeorgenstadt
- B 169 von Stollberg in Richtung Aue
- S 258 von Stollberg in Richtung Zwönitz

mit Bus und Bahn:
- Busverbindungen nach Schwarzenberg, Aue und Chemnitz

Postamt und Bushaltestellen in der Stadt
- zum Bahnhof nach Schwarzenberg 3 km
- zum Bahnhof nach Aue 12 km
- zum Bahnhof nach Zwönitz 20 km

Einwohner

Insgesamt 6016, davon:
männlich 2990 und weiblich 3026 (*Einwohner in Personen am 30.06.2016)

Gesamtfläche 2226 ha

davon:
Gebäude und Freiflächen 182 ha
Betriebsflächen 1 ha
Erholungsflächen 27 ha
Verkehrsflächen 89 ha
landwirtschaftliche Fläche 792 ha
Waldfläche 1105 ha
Wasserfläche 5 ha
Sonstige Flächen 25 ha

 
Gefördert durch: die Europäische Union und den Freistaat Sachsen.